Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok
Weka Plus

FAQ Bewerbungsgespräch: Häufige Unsicherheiten

In Bewerbungsgesprächen tauchen in der Praxis häufig Unsicherheiten auf, ob gewisse Fragen an Stellenbewerbende zulässig sind oder nicht. In diesem FAQ Bewerbungsgespräch finden Sie Antworten zur Zulässigkeit von typischen Praxisfragen.

13.10.2020 Von: Sabine Taxer
FAQ Bewerbungsgespräch

FAQ Bewerbungsgespräch

1. Frage: Wie ist es um Ihre religiöse Ausrichtung bestellt?

Antwort: Fragen zur Religion, Weltanschauung oder Glaubensausrichtung sind unzulässig, sofern sie keinen Bezug zur Eignung für die Arbeitsstelle haben. Sollte eine Person aufgrund ihrer Religion nur bedingt arbeitsfähig sein, so ist sie ausnahmsweise verpflichtet, beim Bewerbungsgespräch darauf hinzuweisen.

2. Frage: Unterliegen Sie einem nachvertraglichen Konkurrenzverbot?

Antwort: Diese Frage ist zulässig, da sich ein solcher Sachverhalt auf die zukünftige Arbeitsstelle auswirken könnte.

3. Frage: Möchten Sie in Zukunft Kinder haben?

Jetzt weiterlesen mit Weka+

  • Unlimitierter Zugriff auf über 1100 Arbeitshilfen
  • Alle kostenpflichtigen Beiträge auf weka.ch frei
  • Täglich aktualisiert
  • Wöchentlich neue Beiträge und Arbeitshilfen
  • Exklusive Spezialangebote
  • Seminargutscheine
  • Einladungen für Live-Webinare
ab CHF 24.80 pro Monat Jetzt abonnieren Sie haben schon ein W+ Abo? Hier anmelden
Newsletter W+ abonnieren