Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    Fristlos kündigen
    Wie Sie einen Mitarbeitenden wegen Fehlverhalten fristlos kündigen

    Trotz mehrmaliger Verwarnung (zuletzt unter Androhung der fristlosen Entlassung) hält sich ein Mitarbeiter nicht an die Weisungen seines Vorgesetzten. Sie wollen deshalb dem Arbeitnehmenden, welcher seit 2 Jahren in…  zum Mustertext

    Trennungsmanagement
    Ein Ende ohne Schrecken

    Die Art und Weise, wie ein Betrieb mit ausscheidenden Mitarbeitenden umgeht, ist ein Gradmesser der Unternehmenskultur. Ein professionelles Trennungsmanagement zeichnet sich durch Transparenz, Wertschätzung und…  zum Beitrag

    Bossing
    Macht und Ohnmacht am Arbeitsplatz

    Werden Konflikte ganz gezielt eingesetzt, um Kollegen zu schaden, spricht man von Mobbing (engl.: "über jemanden herfallen"). Meist greift dann eine Gruppe von mehreren Mitarbeitern einen unliebsamen Arbeitskollegen auf…  zur Experten-Meinung

    Individuelles Employer Branding
    So sprechen Sie Millennials an

    Begünstigt durch die Digitalisierung und beschleunigt durch COVID-19 haben zahlreiche Unternehmen schnell und unkompliziert auf Digital Recruiting umgestellt. Dies wird zu einem wesentlichen Faktor, wenn es darum geht,…  zur Experten-Meinung

    Aktienbasierte Vergütung
    Die grundlegenden Möglichkeiten

    In der Praxis gibt es eine Vielzahl an Ausgestaltungsmöglichkeiten eines Vergütungssystems. Ein zeitgemässes Vergütungssystem für Führungskräfte in der Geschäftsleitung setzt sich regelmässig aus fixen und variablen…  zum Beitrag

    Lohn bei Homeoffice
    Diese Punkte gilt es zu beachten

    Die Frage, ob Arbeitnehmende, die im Homeoffice arbeiten bzw. arbeiten wollen, künftig mit Lohnreduktionen rechnen müssen, beschäftigt im Moment Arbeitgebende und Arbeitnehmende im In- und Ausland. Allen voran wird dies…  zum Beitrag

    Geheimhaltungspflicht
    Wie weit geht sie und wie lange dauert sie an?

    Der Arbeitnehmer erhält oft Einblick in Geschäftsgeheimnisse seines Arbeitgebers. Geschäftsgeheimnisse können sein Informationen über den Arbeitgeber selbst, über seine finanzielle Situation, über geplante Änderungen im…  zur Experten-Meinung

    Candidate Experience
    Der Bewerbungsprozess als Visitenkarte des Unternehmens

    Bewerber als Bittsteller? Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage ist es unumgänglich, dass sich Kandidaten während des Bewerbungsprozesses abgeholt fühlen. Mehr noch: Eine positive Candidate Experience ist ein wichtiger…  zum Beitrag

    Kündigung missbräuchlich
    Verschiedene Kündigungsgründe

    Wann ist eine Kündigung missbräuchlich? In diesem Beitrag erhalten Sie viele Praxis-Beispiele und erfahren mehr über unerlaubte Kündigungsgründe und Entschädigungsfolgen.  zum Beitrag

    IT-Dokumentation
    Ein wichtiger Aspekt für den IT-Support

    IT-Systeme werden immer wichtiger, immer komplexer und leistungsfähiger. Wer sich im Alltag seines Unternehmens oder seiner Institution wie selbstverständlich der E-Mail-, Daten-, Web- und sonstigen Server bedient,…  zum Beitrag

    BPM
    Business Process Management

    Sommerzeit - Festivalzeit! Und der eine oder andere kennt vielleicht von solchen Events oder auch allgemein aus der elektronischen Musik den Begriff Beats per Minute - BPM. Dabei gibt es dieses Kürzel auch in der IT -…  zum Beitrag

    Kündigungsgespräche
    Schritt für Schritt durch das Kündigungsgespräch

    Kündigungsgespräche sind anspruchsvolle Gespräche und für Betroffene wie für Vorgesetzte und andere Beteiligte auch emotional schwierig. Eine gute inhaltliche, administrative und emotionale Vorbereitung hilft dabei, auf…  zur Musterlösung

    Serverhardware
    Desktop- und Gaming-PCs statt Server?

    Es ist schon eine verrückte Welt in der IT: da laufen Gaming-PCs zu ständig neuen Hochleistungen auf, während in vielen Serverräumen und Rechenzentren noch betagte Systeme mit in die Jahre gekommenen Prozessoren und…  zum Beitrag

    Kündigung schreiben
    So gehts einfach und rechtssicher

    Wenn Sie ein Arbeitsverhältnis auflösen wollen, können Sie das auch tun. Sie brauchen keine wichtigen Gründe. Diese Schritt für Schritt Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie vom Entscheid für die Kündigung bis zum Kündigung…  zur Musterlösung

    Outlook
    Outlook – ohne Exchange?

    Das Gespann Outlook mit Exchange ist sicher die führende Lösung für eine so genannte Groupware vor allem in mittelständischen Büros. Nicht jeder hat aber die finanziellen oder persönlichen Möglichkeiten für einen eigenen…  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Mental stark dank Techniken aus dem Spitzensport

      Leistungspotenziale abrufen und Durchhaltewillen stärken

      Nächster Termin: 09. Juni 2022

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Profiling – Exzellenz in Menschenkenntnis

      Charakterprofile erkennen und nutzen

      Nächster Termin: 21. März 2022

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Frisierte Lebensläufe

      Möglichkeiten der Überprüfung

      zur Arbeitshilfe

    • Einfache Arbeitszeiterfassung

      Tipps für die korrekte Erfassung

      zum Excel-Rechner

    • Absichtserklärung

      So verfassen Sie bei M&A Transaktionen einen detaillierten letter of intent

      zum Mustervertrag

    • Budget

      Zentrale Steuerungsfunktion für die Umsetzung von Strategien

      zum Excel-Rechner

    • Beratungsvertrag

      Merkblatt zu Definition, Inhalt und Praxisfall

      zum Mustertext

    Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos