Know-how und Anleitungen rund um die Optimierung der Steuern

Der richtige Umgang mit Steuern erfordert enorme Fachkenntnisse. Die richtige Optimierung von Steuern muss von langer Hand und weitblickend geplant werden. Unsere Experten verf├╝gen ├╝ber das richtige Know-how und geben Ihnen Einblick.

Dividende statt Lohn
Unternehmer k├Ânnen bei der Entsch├Ądigung w├Ąhlen

Unternehmenseigent├╝mer, welche im eigenen Betrieb arbeiten und dort angestellt sind, haben verschiedene M├Âglichkeiten, ihre Arbeit verg├╝tet zu erhalten. Sie sind dabei in der Wahl zwischen einem Lohn und der Aussch├╝ttung...  zum Beitrag

1e Vorsorgepl├Ąne
Attraktives Planungsinstrument f├╝r Versicherte

Per 1. Oktober 2017 hat der Bundesrat die Garantie nach FZG 17 mit dem neuen Art. 19a FZG f├╝r sogenannte 1e Vorsorgepl├Ąne aufgehoben. Wann sind 1e Pl├Ąne f├╝r Arbeitgeber und deren Versicherten attraktiv?  zum Beitrag

Unternehmensstrukturierung
Einfluss Steuervorlage 17 bei Outsourcing

Die geplante Steuerreform (Steuervorlage 17) beeinflusst m├Âglicherweise die schweizerische Steuerpraxis zu Gesch├Ąftsumstrukturierungen ├╝ber die Grenze. Erhalten Sie im nachfolgenden Artikel einen ├ťberblick ├╝ber die...  zum Beitrag

Teilpensionierung
Die Varianten in der beruflichen Vorsorge

Dieser Beitrag zeigt Ihnen detaillierte Informationen bez├╝glich dem Entscheid einer Teilpensionierung, den M├Âglichkeiten der unver├Ąnderten Weiterversicherung trotz Pensumsreduktion, zu den effektiven...  zum Beitrag

Barauszahlung Pensionskassenguthaben
So werden ohne Risiken Steuern eingespart

Bei einem vorzeitigen Bezug des Pensionskassenguthabens bei einem definitiven Wegzug ins Ausland lassen sich mit wenig administrativem Aufwand und ohne Risiken erhebliche Steuereinsparungen realisieren.  zum Beitrag

Aktion├Ąrsbindungsvertrag Schweiz
Die wichtigsten Elemente im ABV

Aktion├Ąrsbindungsvertr├Ąge sind weit verbreitet. Durch ihren Abschluss k├Ânnen die relativ starren Schranken des Aktienrechts ├╝berwunden und zus├Ątzliche Rechte und Pflichten zwischen den Parteien vereinbart werden. Unter...  zum Beitrag

Verj├Ąhrung der Verrechnungssteuer
Mit diesen Folgen m├╝ssen Sie rechnen

Die Verj├Ąhrungsregeln der Verrechnungssteuer sollten einfach und klar sein. Leider ist dies nicht der Fall: Es gibt n├Ąmlich zwei anwendbare ┬źVerj├Ąhrungssysteme┬╗. Viele betroffene Personen sind sich dieser hinsichtlich...  zum Beitrag

Factoring Schweiz
Factoring und Zentralregulierung in der Mehrwertsteuer

Durch die Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG) ist die Praxis├Ąnderung der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) in Sachen Factoring und Zentralregulierung in den Hintergrund ger├╝ckt. Doch sie verdient volle...  zum Beitrag

Arbeitgeberbeitragsreserven
Wie Sie mit Einlagen Steuern sparen

In diesem Artikel gehen wir auf die Definition von Arbeitgeberbeitragsreserven ein, wer Einlagen in welcher H├Âhe vornehmen darf und wie die Bildung und Aufl├Âsung der Reserven erfolgt. Zudem thematisieren wir die...  zum Beitrag

Digitalisierte Wirtschaft
Neue Fragestellungen zu digitalen W├Ąhrungen (Crowdfinance, Home-Office und E-Commerce)

Die zunehmende Digitalisierung ist allgegenw├Ąrtig und ver├Ąndert die Arbeitswelt. Davon sind nicht nur IT-Unternehmen und Internet-Startups betroffen, sondern auch Industrie-, Dienstleistungs- und Gewerbeunternehmen. Der...  zum Beitrag

Produkt-Empfehlungen

  • Steuer- und Finanzratgeber f├╝r Unternehmen

    Steuer- und Finanzratgeber f├╝r Unternehmen

    Steuertipps. Vorsorge- und Finanzplanung. Kostenoptimierungen.

    CHF 98.00

  • SteuerPraxis

    SteuerPraxis

    Der Schweizer Steuerkommentar f├╝r rechtssichere Massnahmen und laufende Steueroptimierungen.

    Mehr Infos

  • Treuhand-Paket

    Treuhand-Paket

    Die Branchen-L├Âsung f├╝r Schweizer Treuh├Ąnder - neu inkl. WEKA-Mustervertragssammlung

    Mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos