Das Wichtigste zum Arbeitsvertrag im Stundenlohn

    Muster Arbeitsvertrag Stundenlohn

    Diese Punkte müssen Sie beachten

    Neben der Bezahlung im Monatslohn ist die Abgeltung im Stundenlohn weit verbreitet. Im Gegensatz zum Monatslohn sind die Rahmenbedingungen bei Stundenlohn anders. Profitieren Sie hier von unserem Muster Arbeitsvertrag...

    BVV2

    Anlagevorschriften - Änderungen per 1. Juli 2014

    Der Bundesrat hat die Anlagevorschriften in der Verordnung über die berufliche Vorsorge BVV 2 angepasst. Zentraler Punkt der Revision ist Art. 53 Abs. 1 lit. b bzw. Art. 53 Abs. 3 der Anlagevorschriften. Der Aspekt der...  zum Beitrag

    Verrechnungssteuer

    Verwirkung des Anspruchs von natürlichen Personen auf Rückerstattung

    Lesen Sie eine Zusammenfassung des neuen Kreisschreibens der eidg. Steuerverwaltung bezüglich Verrechnungssteuern und deren Konsequenz auf die Rückerstattungsansprüche natürlicher Personen.  zum Beitrag

    Steuererklärung Tipps

    Die möglichen Abzüge bei unselbständiger Erwerbstätigkeit

    Beim Ausfüllen der Steuererklärung wird das Reineinkommen und schliesslich das steuerbare Einkommen ermittelt. Dabei werden von den gesamten, steuerbaren Einkünften die Aufwendungen und die allgemeinen Abzüge abgezogen....  zum Beitrag

    Minderung

    Das zweite Wahlrecht beim Baumangel

    Weist ein Werk einen nicht erheblichen Mangel auf, kann der Besteller Minderung verlangen. Unter Minderung versteht man die Herabsetzung des Werklohnes. Damit soll das Äquivalent zwischen Leistung und Vergütung wieder...  zum Beitrag

    Werkeigentümerhaftung

    Von der Rechtsgrundlage zu den inhaltlichen Voraussetzungen

    Der Eigentümer eines Werkes haftet für den Schaden, welcher aufgrund einer fehlerhaften Anlage, einer fehlerhaften Herstellung oder mangelhafter Unterhaltung verursacht wird. Die Werkeigentümerhaftung ist eine...  zum Beitrag

    Brandschutzvorschriften

    Neu seit 1. Januar 2015

    Per Januar 2015 sind die neuen, schweizweit gültigen Brandschutzvorschriften in Kraft getreten. Damit wurden die per 2005 eingeführten Schweizerischen Brandschutzvorschriften nach 10 Jahren abgelöst. Die Gesamtrevision...  zum Beitrag

    Präsentieren

    Verbessern Sie Ihren Auftritt

    Auftritte vor einem kleineren oder grösseren Publikum sind wesentliche Bestandteile unserer täglichen Arbeit: Wir leiten Sitzungen mit Mitarbeitenden oder informieren in einem Verein über ein laufendes Projekt, wir...  zum E-Dossier

    Diagramme

    Professionell und ansprechend auswerten

    Diagramme werden gerne verwendet. Balken, Kreise, Linien oder Punkte für jede Aussage gibt es das Passende. Neuerdings erkennt Excel sogar, welche Art von Diagramm für den Nutzer jeweils am besten geeignet ist. Eine...  zum Beitrag

    Skizzen

    Positiver Effekt der Visualisierung

    Der Einsatz von Skizzen in Sitzungen erlaubt es Führungskräften, ihr Team von einem Präsentations- in den Diskussionsmodus zu begleiten, um damit einen echten Austausch von Informationen zu ermöglichen.  zum Beitrag

    Taggeld

    Die korrekte Taggeldabrechnung

    Wenn es um die korrekte Taggeldabrechnung geht, dann hat jede Sozialversicherung ihre Eigenheiten. Was es bei der Abrechnung von Kranken-, Unfall-, EO- und ALV-Taggeldern zu beachten gilt, lesen Sie im aktuellen Beitrag.  zum Beitrag

    Mitarbeiterbindung

    Vertrauen als Bindemittel

    Attraktive Arbeitgeber finden leichter neue Mitarbeitende und haben eine geringere Fluktuation. Wie gelingt es solchen Unternehmen, die Mitarbeiter stärker an sich zu binden? Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr zum...  zum Beitrag

    EURO-Raum

    MWST-Risiken bei Einkäufen im Ausland

    Bei Einkäufen im Ausland sollte man darauf achten, dass der Währungsvorteil nicht durch die MWST-Belastung wieder zunichte gemacht wird. Persönliche Einkäufe von Privatpersonen im EURO-Raum sind zurzeit...  zum Beitrag

    Pensionskasse

    Auflistung und Erläuterung der Kriterien, welche bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

    Aus Arbeitgebersicht stellt der Abschluss eines Vertrages für Pensionskasse vorerst einen Kostenfaktor dar. Man muss sich aber bewusst sein, dass das richtige und ausreichende Einrichten eines Modells der Pensionskasse...  zum Excel-Rechner

    AHV Lohn

    Eine der drei monetären Gestaltungselemente bei der Pensionskasse

    Der gesetzliche Handlungsspielraum bietet verschiedene Möglichkeiten der drei monetären Gestaltungselemente. Gemessen am möglichen Vorsorgevolumen für die Destinatäre betrifft dies hauptsächlich drei Elemente: den...  zum Beitrag

    Meldeverfahren

    Entrichtung der MWST durch Meldung

    Das Meldeverfahren ist eine besondere Methode für die Deklaration und Abrechnung der mehrwertsteuerrelevanten Transaktionen, die bei Umstrukturierungen obligatorisch oder freiwillig zur Anwendung kommt. Die Abrechnungs-...  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen
    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Zeitmanagement mit Outlook

      Mehr Effektivität durch verbesserte Zeitsouveränität

      Nächster Termin: 23. Juni 2015

      Mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Professionelle Gesprächsführung für Personalverantwortliche

      Kommunikative Herausforderungen im HR erfolgreich meistern

      Nächster Termin: 19. August 2015

      Mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Erfolgreiches Networking nachhaltig gestalten

      Kontakte für den geschäftlichen Erfolg aufbauen, pflegen und erweitern

      Nächster Termin: 22. September 2015

      Mehr Infos

    Beliebte Themen
    • Verrechnungssteuer

      Verwirkung des Anspruchs von natürlichen Personen auf Rückerstattung

      zum Beitrag

    • Steuererklärung Tipps

      Die möglichen Abzüge bei unselbständiger Erwerbstätigkeit

      zum Beitrag

    • Firmenwagen Steuer

      Verschärfung ab 1.5.2015 bei grenzüberschreitender Nutzung von Geschäftsfahrzeugen CH - D

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen
    • Pensionskasse

      Auflistung und Erläuterung der Kriterien, welche bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

      zum Excel-Rechner

    • Ferienanspruch Teilzeit

      Anleitung für die korrekte Berechnung

      zum Excel-Rechner

    • Werkvertrag Schweiz

      Kurzübersicht über Grundlage, Begriff, Arten und Abgrenzung zu anderen Verträgen

      zum Mustertext

    • Berechnung Grundstückgewinnsteuer

      Beachten Sie die massgebenden Faktoren

      zur Checkliste

    • Befristeter Arbeitsvertrag

      Beginn und Ende des Arbeitsverhältnisses

      zum Mustervertrag