Wann ist ein Mediator gefragt?

    Mediator

    So lösen Sie Konflikte ohne Verlierer

    Organisationen behelfen sich in unterschiedlicher Weise, wenn Konflikte auftreten. Neben den klassischen, nur sehr begrenzt erfolgreichen Lösungsversuchen durch Ignorieren bis zur Eskalation. Management- oder...

    Trends erkennen

    Die richtige Werbung zum richtigen Zeitpunkt

    Die Verkaufszahlen werden in verschiedenen Branchen stark von saisonalen Trends beeinflusst. So wird die Spielzeugbranche stark von "Geschenk-Feiertagen" wie Ostern oder Weihnachten gesteuert. In anderen Branchen wie...  zum Beitrag

    Rückdelegation

    Das Phänomen

    Oft genug führt die Delegation nicht zur angestrebten Entlastung, sondern wird zu einer zusätzlichen Belastung. Denn so mancher Mitarbeiter bestürmt Sie als Führungskraft - „Dies schaffe ich nicht“ oder „Bei dieser...  zum Beitrag

    Lieferantenmanagement

    Im Einkauf liegt der Gewinn

    Lieferer oder Dienstleister sind fast immer an der Wertschöpfung eines Produkts mit einem grösseren Beitrag beteiligt als der Produzent oder Vermarkter selbst, manchmal bis zu 80 % des Herstellungsaufwands. Diese...  zum Beitrag

    Retention-Management

    Know-how-Träger halten

    . . . Und da können wir eindeutig mehr tun als wir bisher geglaubt haben. Besonders, wenn wir uns vor Augen halten, dass das Gedeihen unseres Unternehmens zu einem wesentlichen Teil von der Qualität unserer...  zur Experten-Meinung

    Vertrauensarzt

    Richter in Weiss

    Arbeitgeber können die behauptete Arbeitsunfähigkeit eines Arbeitnehmenden von einem Vertrauensarzt überprüfen lassen. Wann darf ein Vertrauensarzt beigezogen werden und wie ist dabei vorzugehen?  zum Beitrag

    Schwangerschaft

    So bereiten Sie sich als Arbeitgeber darauf vor

    Erwerbstätige schwangere Frauen werden durch verschiedene Erlasse geschützt. Das Obligationenrecht (OR) sieht einen Kündigungsschutz und das Arbeitsgesetz verscheidene Schutzbestimmungen für die Gesundheit der...  zum Excel-Rechner

    Geschäftsmodelle

    Übersicht und Nutzen

    Die Befassung mit der grossen Linie der Geschäftsmodelle (nicht der operativen und konzeptionellen Details) ist die wichtigste strategische Aufgabe der Geschäftsführung, der Überblick über die Geschäftsmodelltypen ist...  zum Beitrag

    Situative Mitarbeiterführung

    Mitarbeiterkompetenz erhöhen

    Die besten Leistungen werden von Menschen erbracht, die mit sich selbst und anderen effektiv umgehen. Leider gibt es keine "Gebrauchsanweisung" für den Menschen. Wenn es sie gäbe, müsst sie jedoch für jeden Menschen...  zum Beitrag

    Crossmedia

    Verzahnen Sie Ihre Marketingstrategien

    Noch nie gab es so viele Kommunikationskanäle, über die Sie Ihre (Werbe-) Inhalte verbreiten konnten, wie heute. Bauen Sie deshalb Ihre X-Media-Strategien klug auf – und Sie erreichen nicht nur mehr Kunden, sondern...  zum Beitrag

    Geschäftsauto

    Grenzüberschreitender Gebrauch und deren Besteuerung CH – D

    In grenznahen Kantonen werden Grenzgänger beschäftigt, die teilweise vom schweizerischen Arbeitgeber ein Geschäftsauto mit CH-Kennschild zur Verfügung gestellt erhalten. Überqueren solche Mitarbeiter mit dem Fahrzeug die...  zum Beitrag

    Interkantonales Steuerrecht

    Begriffe, Grundlagen und Verfahren

    Den Ausgangspunkt für das interkantonale Steuerrecht bildet Art. 127 Abs. 3 BV, mithin der Verfassungsgrundsatz, wonach die interkantonale Doppelbesteuerung (DB) verboten ist. Eine solche (verbotene) interkantonale DB...  zum Beitrag

    Meetings auf Englisch

    Erfolgreich internationale Meetings führen

    Eine Anfrage am Telefon: «Wir brauchen einen Workshop im Unternehmen: Unser Merger soll extern begleitet werden, und da möchten wir mit einem Prozess auf Ebene der Führungskräfte beginnen. Ach ja – und weil wir...  zum Beitrag

    Stress

    Neue Wege für mehr Effizienz im Beruf

    Viele Menschen berichten davon, dass ihr Alltag «stressiger» wird. Jeder hat Stress. Sie haben nicht den Eindruck, das ändern zu können. Sie haben oft nicht einmal den Eindruck, Stopp sagen zu können. Das scheint ein...  zum Beitrag

    Liquidation

    Die Folgen der Auflösung einer Aktiengesellschaft

    Aktiengesellschaften können durch einen entsprechenden Beschluss der Generalversammlung aufgelöst werden. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Gründe. Dieser Beitrag beschränkt sich jedoch auf die ordentliche...  zum Beitrag

    Nebenkosten

    Was ist nebenkostenfähig?

    Das Gesetz definiert den Begriff der Nebenkosten wie folgt: "Nebenkosten sind das Entgelt für Leistungen des Vermieters oder eines Dritten, die mit dem Gebrauch der Sache zusammenhängen." (Art. 257a Abs. 1 OR). Dieser...  zum Excel-Rechner

    Seminar-Empfehlungen
    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Sichere Anwendung der neuen Rechnungslegungsvorschriften

      Praxisrelevante Bilanzierungsfragen richtig lösen

      Nächster Termin: 26. Februar 2015

      Mehr Infos

    • Fachkongress, 1 Tag, Hotel Courtyard Marriott, Zürich

      15. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2015

      Nächster Termin: 24. März 2015

      Mehr Infos

    Beliebte Themen
    • Meetings auf Englisch

      Erfolgreich internationale Meetings führen

      zum Beitrag

    • MbO

      Führen mit Zielvereinbarung

      zum Beitrag

    • Prozesskosten

      Schweizer Prozessfinanzierer übernehmen Kostenrisiken gegen eine Beteiligung am Prozesserfolg

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen