11.09.2017

Leader: Die zentralen Aufgaben einer Führungskraft

Was macht einen guten Leader aus? In diesem Beitrag wird aufgezeigt, welche Funktionen eine Führungskraft hat und welche Fähigkeiten sie dazu braucht.

Von: Marianne Grobner   Drucken Teilen   Kommentieren  

Dr. Marianne Grobner

Marianne Grobner begleitet seit über 20 Jahren Entwicklungsprojekte in Unternehmen in der Schweiz, Österreich und in Deutschland. Sie trainiert Führungskräfte in den Bereichen Leadership, Kommunikation und Organisationsentwicklung.

 zum Portrait

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 
Leader

Fähigkeiten

Zentrale Aufgabe einer Führungskraft (Leader) ist es, Entwicklung in allen Bereichen voranzutreiben. Leadership im engeren Sinn bedeutet unternehmerisch zu denken und zu handeln, visionär zu sein und das gesamte Team mitzureissen. Das erfordert spezielle Fähigkeiten und persönliche Stärke/ Kraft.




Im Verständnis des Management Center Vorarlberg (MCV) ist Führung nicht EINE Aufgabe, sondern eine Kombination dreier Funktionen:

  • Als Experte hat die Führungskraft Verantwortung für folgende Aufgaben: Projekte fachlich steuern und leiten, systematisches Wissensmanagement, Qualitätsmanagement und Standards setzen, fachliches Coaching des Teams und Verantwortung für die fachlichen Kompetenzen und Ressourcen.
  • Als Manager steuert die Führungskraft die Organisationsstruktur, den Planungsprozess (Kennzahlen, Kostenmanagement..), Zielvereinbarungen, Informationsmanagement und Besprechungen, Ressourcenplanung und Kostenmanagement.
  • Als Leader und Entwickler sorgt die Führungskraft für Inspiration und attraktive Zukunftsbilder, für die Entwicklung eines Leitbildes und konkreter Ziele. Sie gestaltet die Kultur und die Beziehungen im Team, motiviert und fördert die MitarbeiterInnen. So übernimmt die Führungskraft Verantwortung für die bewusste Weiterentwicklung der einzelnen Mitarbeiter und der Organisation.

Leader - Innenwelt und Aussenwelt

Die Führungskraft erlebt und verbindet mit Ihrer Person zwei Welten: In ihrer Innenwelt sind die eigenen Werte, Visionen, Ziele, Gedanken und Gefühle. Authentizität ist die Fähigkeit, diese „Innenwelt“ glaubhaft und echt („authentisch“) zu zeigen: Durch Worte und Taten. Diese Authentizität erreichen wir, wenn unser Tun unseren inneren Werten entspricht, das uns Sinn gibt, sinnvoll erscheint. Wenn unser Handeln zu unseren Werten, so machen wir es mit Hin-Gabe. Tun wir etwas, das nicht unseren Werten entspricht, so müssen wir uns dafür hergeben. Wir erledigen es ohne Kraft. Bis wir selbst erledigt sind.

Will ich also Kraft für meine täglichen Führungsaufgaben haben, so muss ich das tun, was mir und meinen Werten entspricht, was mir sinnvoll erscheint.

Aussenwelt begegnet die Führungskraft Entwicklungen und Trends am Markt, ökologischen Veränderungen, Erwartungen der Kunden, Geschäftspartner und MitarbeiterInnen. Intuition ist die Fähigkeit, diese Aussenwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen und mit der eigenen Erfahrung zu kombinieren.

Man spricht auch davon, dass jemand „Gespür“ für unternehmerisches Handeln oder für andere Menschen hat. Bei vielen Entscheidungen spielt Intuition eine grosse Rolle (zum Beispiel bei der Personalauswahl). Intuition ist eine wichtige Leader-Fähigkeit, die man auch entwickeln kann.

Leader haben ein „Gespür“ für das Wesentliche. Sie erkennen:

  • Was ist jetzt wichtig?
  • Was verlangt die Situation (vielleicht auch Unangenehmes) von mir?
  • Wo bin ich –jetzt in meiner Rolle - gefragt?
  • Welches Handeln entspricht meinen Werten und Zielen?

Verantwortung übernehmen, bedeutet Antworten auf diese Fragen zu geben. Das erfordert manchmal auch Mut und die Bereitschaft Unangenehmes anzusprechen, sich unbeliebt zu machen, gegen den Strom zu schwimmen, Ausdauer zu haben. Führung erfordert starke, kraftvolle Persönlichkeiten.

Produkt-Empfehlungen

  • Checklisten für Führungskräfte

    Checklisten für Führungskräfte

    Führungsaufgaben effizient und erfolgreich meistern

    CHF 68.00

  • Erfolgsfaktor Motivation

    Erfolgsfaktor Motivation

    Wie Sie sich und andere gezielt motivieren

    Mehr Infos

  • Erfolgreich delegieren

    Erfolgreich delegieren

    Stress verringern und Mitarbeiterzufriedenheit steigern

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Das Mitarbeitergespräch

    Wirksam führen durch professionelle Kommunikation

    Nächster Termin: 30. November 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Erfolgreiche Mitarbeiterführung

    Die wichtigsten Aufgaben und Instrumente der Führung

    Nächster Termin: 27. September 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Erfolgreich als Führungskraft

    So gewinnen Sie an Persönlichkeit und Authentizität

    Nächster Termin: 20. März 2018

    mehr Infos